Rostumwandler

Unser Rostumwandler FERRUCID ist ein hochwertiger phosphathaltiger Rostumwandler zur dauerhaften Rostumwandlung auf Eisen, Stahl und anderen Metallen. Er bietet einen optimalen, temporären Roststopp mit Phosphatiereffekt und eine Schutzversiegelung für alle metallischen Oberflächen, wobei eine künftige Oxydation verhindert wird.

Dazu wird der Rostumwandler nach dem neuesten Stand der heute bekannten chemischen Reaktionen bei Phosphatierungen hergestellt. Er besteht aus einem Säuregemisch von Phosphorsäure und Zitronensäure. Außerdem sind Emulgatoren und Haftvermittler zur besseren Verarbeitung eingemischt. Dieser Vorgang ist allgemein als Phosphatieren, Bondern oder Parkerisieren bekannt.

Die Phosphatschicht haftet sehr gut auf dem Untergrund und erlaubt durch die mikroporöse, beziehungsweise mikrokapillare Schichtstruktur eine gute Verankerung nachfolgender Beschichtungen. Die Phosphatschicht bietet einen brauchbaren temporären Korrosionsschutz. Bei der Eisenphosphatierung beträgt die Schichtdicke bis zu zwei Mikrometern und mehr.

Nach dem Auftragen des Rostumwandlers findet eine chemische Reaktion statt, d.h. das behandelte Metall verfärbt sich von schwarz oder grau bis in tief schwarz, je nach Metallgüte und Kohlenstoffgehalt und es hat sich eine Phosphatschicht gebildet. Nach Abtrocknung der Oberfläche kann die zu behandelnde Fläche wie gewohnt weiter bearbeitet werden.

Rostumwandlung und Entfernung ist ein komplexer chemischer Prozess und viele Einflüsse können den Erfolg beeinträchtigen. Beachten Sie daher bitte die Informationen zur richtigen Anwendung.